Lehrunterlage Augen-Qigong

10,00 

von Dr. Li Xiaoqiu

Mit ausführlichen Bewegungsbeschreibungen und zahlreichen Bildern

Über 50 Seiten, Spiralbindung

Lieferzeit: 3 – 5 Tage

Das Augen-Qigong ist eine Methode des Daoyin Yangsheng Gong, die aus acht Übungen besteht und von Prof Zhang Guangde entwickelt wurde. Es hilft dabei, Augenbeschwerden vorzubeugen, die Sehkraft zu erhalten bzw. zu verbessern und den Augendruck zu regulieren. Außerdem ist das Augen-Qigong auch eine gute Methode, um Beschwerden wie etwa durch Überanstrengung der Augen und Stress verursachte Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit und Nervenschwäche vorzubeugen oder sie zu lindern.

Ziel des Augen-Qigong ist:

  • Augenbeschwerden (Funktionsstörungen) vorbeugen bzw. bekämpfen
  • Sehkraft verbessern
  • Inneren Augendruck regulieren
  • Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit sowie Stress lindern

 

Aspekte der Übungen sind:

  • —  Augen-Training (Augenmuskeln stärken und koordinieren, Qi zu Augen führen)
  • —  Augen-Akupressur (Akupunkturpunkte für Augen aktivieren)
  • —  Qi-Fluss im Körper und Gleichgewicht von Yin und Yang fördern
  • —  Augen schonen (Erworbenes Qi sammeln und in die Augen einströmen)

Das könnte dir auch gefallen …